Den Menschen in Nordbayern verpflichtet

Die im Jahr 2002 gegründete Sparda-Stiftung Nürnberg fördert, so sieht es die Satzung vor, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung sowie Naturschutz und Landschaftspflege in Nordbayern.

Die Gründung erfolgte durch eine erstmalige Stiftungseinlage des Gewinnspar-Vereins im Geschäftsbereich der Sparda-Bank Nürnberg eG.



Die Sparda-Stiftung steht ganz in der Tradition beider genossenschaftlichen Organisationen, die sich stark mit der Region verbunden fühlen und deshalb Verantwortung für soziale und kulturelle Belange übernehmen.